Vereinswappen
Startseite | Impressum

5. Frommknecht-Cup des SV Sommersdorf

Gestern fand in Sommersdorf der 5. Frommknecht-Cup für 2er-Mannschaften statt. Unser Verein war mit 2 Teams vertreten. Im Herren A-Feld starten Danny Lieske und Gordon Oethe und im B-Feld gingen Stefan Berger und Maik Koch leicht favorisiert ins Rennen. Beide Teams konnten sich als Gruppensieger für das Viertelfinale qualifizieren. Während Berger/Koch souverän alle 4 Vorrundenspiele mit 2-0 gewinnen konnten, machten es Lieske/Oethe spannender. Nach einem 2-0 im Auftaktmatch wurden die folgenden beiden Spiele erst im Endscheidungsdoppel siegreich gestaltet. Im Viertelfinale des A-Feldes konnten sich Lieske/Oethe unerwartet sicher mit 3-0 gegen eine Gastgeber-Kombination durchsetzten. Berger/Koch mussten im B-Feld mit einer 1-3 Niederlage (nur Berger konnte ein Einzel siegreich gestalten) das Turnier bereits im Viertelfinale beenden.

Im A-Feld ging es dann im Halbfinale gegen ein Team aus Halberstadt weiter. Nach der ersten Einzelrunde stand es nach Sieg von Oethe und einer Niederlage von Lieske 1-1. Im Doppel konnten sich nach einem starken Schlusssport mit 14-12 im 5 Satz durchsetzten und mit 2-1 in Führung gehen. In der zweiten Einzelrunde verlor Oethe zunächst in 5 Sätzen. Beim Stand von 2-2 machte Lieske durch einen sicheren 3-1 Sieg den Finaleinzug perfekt. Dort warete eine Vertretung aus Ilsenburg. In der ersten Einzelrunde stand es nach Sieg von Oethe und einer Niederlage von Lieske 1-1. Im Doppel konnte man sich knapp mit 3-0 (11-9, 11-9, 11-9) durchsetzten. Im Spitzeneinzel machte Oethe durch einen 3-1 Sieg den Turniersieg perfekt. Nach über 10 Stunden Tischtennis machte man sich dann um 20:30 Uhr wieder auf den Heimweg.

15.12.2019 | Tischtennis | Gordon Oethe