Vereinswappen
Startseite | Impressum

Deutsche Meisterschaften für Leistungsklassen

Im niedersächsichen Dinklage fanden am 15.06.2019 und 16.06.2019 die diesjährigen deutschen Meisterschaften für Leistungsklassen statt. Gordon Oethe startete in der Klasse C (bis einem QTTR von 1600) und vertrat die Farben unseres Vereins und des Tischtennis Verbandes Sachsen-Anhalt. In seinem ersten Einzel spielte er gegen einen Vertreter des Westdeutschen TTV. Nach verlorenem ersten Satz konnte er die folgenden beiden Sätze gewinnen und zwischenzeitlich mit 2-1 in Führung gehen. Leider verlor er den Turnierauftakt noch gegen den späteren Gruppensieger mit 2-3. Im zweiten Einzel spielte er nach einer 2h-Pause gegen einen Vertreter aus Schleswig-Holstein. Hier musste er sich nach drei knappen Sätzen mit 0-3 geschlagen geben. Somit war er mit 0-2 Siegen und 2-6 Sätzen praktisch schon ausgeschieden. Zum Abschluss spielte er gegen einen Spieler aus Baden-Würtemberg. Nach klar verlorenen erstem Satz die folgenden 3 Durchgänge und konnte somit dem ersten Sieg verbuchen. Mit 1-2 Siegen und 5-7 Sätzen schied er am Ende unglücklich in der Gruppe als Drittplatzierter aus. Am Ende standen drei Spieler bei 1-2 Siegen. Zum Weiterkommen hat in der Endabrechnung nur 1 Satz gefehlt gegenüber dem späteren Deutschen Meister im Doppel und Deutschen Vizelmeister im Einzel gefehlt. Mit Platz 17 (von 32) erreichte er sein bisher bestes Ergebnis bei den Deutschen Meisterschaften.
Im Doppel hatte er etwas Lospech. Mit seinem Partner vom TTV Dresden 07 mussten sie gleich zum Auftakt gegen das Topgesetzte Doppel antreten. Nach gewonnen erstem Satz zog man noch mit 1-3 den kürzeren und schied im Achtefinale aus.

20.06.2019 | Tischtennis | Gordon Oethe